Unterwegs in Essen… und in der virtuellen Welt!

Liebe Freund*innen,

es ist zwar Hochsommer (zumindest laut unseres Kalenders), aber wir arbeiten fleißig an unserem virtuellen Museum weiter! Gestern waren wir bei Oneworx in Essen, wo wir zuerst den Stand des Pilot-Gebäudes, der Schule, besprochen haben.

In den ganz modernen Büros durften wir virtuell die ersten Räume betreten, die von den Designern und Webentwicklern gezaubert wurden – eine phantastische Erfahrung! In der folgenden Bildergalerie könnt ihr unter anderem unsere ersten Schritte in dem virtuellen Museum wieder erleben:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In dem zweiten Teil des Workshops ging es dann um den Komplex Wohnen. Bengü präsentierte ihre Ideen und wir besprachen alle gemeinsam, wie wir das Thema am besten darstellen können. Im Vorfeld wurden viele Beispielbilder (sogenannte Moods) ausgesucht, die das Flair der unterschiedlichen Epochen vermitteln. Ganz besonders beim Sichten des Mobiliars der 1980er Jahre wurden beim gesamten Team viele Erinnerungen (und Mode-Alpträume) wach!

Wir sind von der Arbeit des Oneworx-Teams sehr begeistert und können es kaum abwarten, die Ergebnisse mit Euch zu teilen – aber dafür müsst ihr noch ein wenig Geduld haben…

Bis bald und einen schönen Rest-August!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s