Fatma stellt sich vor

Liebe Freund*innen und Follower,

nach den guten Neuigkeiten vom letzten Mal, möchten wir Euch jetzt erst mal die neuen und alten Teammitglieder vorstellen. Den Anfang mache heute ich.

Wie ich zu DOMiD gekommen bin…

Fremde Heimat, 1998

Fremde Heimat, 1998

Ich war 18 Jahre alt, als mich meine Schwester zu einer Ausstellung ins Ruhrlandmuseum in Essen mitgenommen hat. Der Name der Ausstellung war „Fremde Heimat. Die Geschichte der Einwanderung“. Die damals noch von DOMiT (Dokumentationszentrum und Museum über die Migration aus der Türkei) konzipierte, visionäre Ausstellung war für mich ein absolutes Erlebnis. Was ich sonst nur aus Erzählungen kannte, wurde plötzlich ganz konkret und visuell erlebbar. Seither bin ich dem Verein und seiner Zielsetzung verbunden. In den letzten Jahren habe ich die Arbeit des Vereins im Vorstand begleitet. Seit Anfang des Jahres unterstütze ich DOMiD an der Basis und bin als Projektleiterin für die Initialisierung und Realisierung des Virtuellen Migrationsmuseums tätig. Mehr zur Geschichte des Vereins und der Entwicklung von DOMiT zu DOMiD erfahrt Ihr hier.

Woran wir aktuell arbeiten…

Fatma mit dem Ausstellungskatalog

Fatma mit dem Ausstellungskatalog

Für das Virtuelle Migrationsmuseum arbeiten wir aktuell an vielen Baustellen gleichzeitig. Zum einen an der Konzeption der Ausstellung und der Entwicklung eines Pilotgebäudes zum Thema Migration und Schule. Zum anderen haben wir die technischen Anforderungen für die Realisierung eines Virtuellen Migrationsmuseums identifiziert und aktualisiert. Darüber hinaus planen wir demnächst ein Pressegespräch zur Bekanntgabe der weiteren Details unseres Projektes und vieles weitere mehr.

Im nächsten Beitrag erfahrt ihr mehr darüber wie meine Kollegin Bengü zu DOMiD gekommen ist und wo die Schwerpunkte ihrer Tätigkeiten liegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s